Auszeit am Meer

Du fragst dich bestimmt: Lebt sie noch?

Bis vor Kurzem habe ich noch täglich gepostet, jetzt ist es etwas ruhiger geworden hier. Keine Sorge, ich lebe noch (das auch Dank meines Teams – Conny, Naomi, Praktikantin Veronica und meine rechte Hand, Mary). Leider braucht Sohnemann doch etwas mehr Zeit, um sich in die neue Schule einzugewöhnen und ich bin seine emotionale Stütze.

Aber ich habe bereits diverse Videos für dich aufgenommen, es kommen auch täglich neue Fotos mit vielen interessanten Inhalten auf meiner Festplatte dazu (am aktuellen Bild waren wir für einen Nachmittag am Meer und es war wirklich wunderschön). Es fehlt nur etwas die Zeit, all das zu bearbeiten. Aber ich hole mir da bald Hilfe´.

Genau so ist es beim Japanischlernen. Wenn du bei etwas hängst und alleine nicht weiterkommst – dann hol dir kompetente Hilfe. Denn dann geht alles schneller und einfacher – kein Grund, alleine zu leiden, wenn es auch anders geht!

Du fragst dich, wie ich und mein Team dir beim Japanischlernen helfen können? Schreib einfach eine Email an info@japanischlernen und schildere uns, wo du gerade stehst. Dann können wir dir eine passende Möglichkeit zum Japanischlernen anbieten