(c) Manuela Ito-Loidl

Es handelt sich hierbei um Schilder von japanischen Bahnhofsnamen mit lustigen Lesungen.
Ja, bei ein paar der Bilder dürfte bei den Hiragana etwas gedreht worden sein – aber es sind mögliche Lesungen der Kanji XD

Welche davon kennst du – weißt du, was es bedeutet und warum es so lustig ist?
Damit jeder mitlachen kann – hier die Bedeutungen:

すまない sumanai – die abgekürzte Form von すみません sumimasen – Entschuldigung

 かみおおい kami ooi – viele Haare haben

むだ muda – das bring nichts, vergebene Liebesmüh, Verschwendung

ごめん gomen – tschuldigung (unter Freunden, abgekürzt von ごめんなさい gomennasai)

 

もうかえりたい mou kaeritai – ich will endlich nach Hause

 

おまえだ – omaeda – omae ist eine sehr unhöfliche Form, jemanden anzusprechen – „du Sack“ vergl. mit dem Wienerischen: Oida!

 

しね shine – Befehlsform von しぬ shinu – sterben = stirb!

 

おなかいたい onaka itai – Ich hab Bauchschmerzen

 

はげ hage – kahl – Glatze, Glatzkopf

 

次はオマエダ tsugi wa omaeda – als nächstes bist du dran, Oida / du Sack! (dass du draufgehst, dass ich dich mir vorknöpfe etc.)

 

Was ist dein Favorit?!