(c) Manuela Ito-Loidl

Die Feiertage gut verbracht?

Ich und die Teilnehmer von der 4-Tage-Challenge für Anfänger auf jeden Fall 🙂 Vielen Dank an alle, die so fleißig in den letzten Tagen die Videos geschaut haben und die Aufgaben gemacht haben 😍💪

Hier eine Rückmeldung einer Teilnehmerin:
„Liebe Manuela, vielen Dank für die Japanisch Challenge. Es half mir nicht nur in die japanische Sprache reinzuschnuppern, sondern auch mehr über die japanische Kultur zu erfahren. An alle die noch an Japanischlernen.at zweifeln, ich kann euch versichern, dass ihr nicht enttäuscht werdet. Wir lernten nicht nur Manuelas Fürsorglichkeit kennen, sondern lernten auch kurz ihre Kollegin Conny kennen. Beide schienen sehr kompetent, verständlich und freundlich zu sein und ich bin mir sicher, dass sie sich bemühen werden auch euch Japanisch bei zu bringen.  Also gebt ihnen eine Chance ich bin mir sicher, es wird sich lohnen „

Du möchtest 2021 DEIN Japanischlern-Jahr machen? Super, ich helfe dir gerne!

Schreibe mir eine Email an info@japanischlernen.at, wo du gerade beim Japanischlernen stehst – ich schicke dir auch gerne einen Placement-Test zu und sage dir, welcher Kurs am besten für dich passt 🙂

PS: Bald startet mein Jahresprogramm Japanisch A1 – von Hiragana/Katakana im A1.0 Kurs, gefolgt von A1.1, A1.2 und A1.3, bis du alles hast, was du für den JLPT N5 brauchst.

Es handelt sich dabei um eine Kombination aus Selbstlernkurs, Fragemöglichkeiten in der Facebook-Gruppe UND alle 2-3 Wochen Livetermine auf Zoom zum Sprechen üben, lesen üben und schreiben üben 

Interesse? Schreib mir eine PN oder eine Email an info@japanischlernen.at