Noren mit der Fuji-Blume

のれん / Noren – japanische (Trenn)vorhänge

In Japan werden nicht nur 障子 Shouji, Abtrennwände (Paravents) verwendet, sonder besonders statt Türen die sogenannten 暖簾 Noren. Das erste Kanji bedeutet 暖かい atatakai, warm. Und aus genau diesem Grund haben wir diesen Noren mit der 藤の花 fuji no hana Fuji-Blume (Blauregen, Familien-Emblem der 伊藤 Itou Familie) aufgehängt.

Er soll die warme Luft abhalten, nach oben in den ersten Stock (in Japan ist das der zweite Stock 二階 ni-kai, das EG ist hier bereits der erste Stock 一階 i-kkai) zu entfleuchen.

Sehr oft findet man Noren auch im Eingang von japanischen Restaurants.

Noren gibt es in den verschiedesten Varianten. Würdest du deine 4 Wände auch mit Noren dekorieren wollen? Oder hast du sogar welche?