Japanisch für Fortgeschrittene in Wien

Gratulation – die ersten Hürden hast du bereits hinter dich gelassen – jetzt geht’s noch tiefer in die Materie!

In unseren Japanischkursen für Fortgeschrittene vertiefst du dein Wissen über japanische Grammatik, Vokabeln und Schriftzeichen. Mit Hilfe einer Fülle unterschiedlicher Übungsmaterialien bekommst du einen noch besseren Einblick in die japanische Kultur. Du sprichst immer besser Japanisch und beginnst ein bisschen wie ein Japaner zu denken.

Unsere Sprachkurse für Fortgeschrittene zeichnen sich durch eine besonders vielseitige Unterrichtsgestaltung aus:

  • Abwechslung durch eine Vielzahl an praxisorientierten Übungsmaterialien
  • Arbeit mit spannenden Videos & interessanten Lesetexten
  • Vermittlung von Grammatikwissen als Unterstützung der Sprachbeherrschung
  • Berücksichtigung und Verständnis wesentlicher Unterschiede zwischen Deutsch und Japanisch
  • Einblick in tatsächliche Sprach- und Denkgewohnheiten von Japanern
  • Auflockerung durch spielerisches Lernen

Voraussetzung für die Kursteilnahme

Du verfügst bereits über grundlegende Japanisch-Grammatikkenntnisse, kannst dich in einfachen Alltagssituationen auf Japanisch verständigen und beherrschst schon mindestens 150 Kanji (passiv) sowie die Silbenschriften Hiragana und Katakana.

Melde dich unten zu einem unserer Japanischkurse für Fortgeschrittene an.

Kurse

17.07.2019 bis 21.08.2019, Mittwoch
Dauer: 18.30 bis 20.30

ab 180,- Euro

Bei U4 Meidling Hauptstraße, Wien

Wiederholungskurs (A2.3) Sommer 2019 Abend - Start: 17. Juli

Intensivkurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Was kannst du nach Abschluss dieses Kurses:
Du bist nun soweit, dass du Sätze auch im Passiv formulieren kannst. Du bringst zum Ausdruck, was zu tun ist, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen bzw. was besser nicht zu tun ist. Und wenn du sagen möchtest, dass du z.B. jemandem erlaubt hast, nach Japan zu fliegen, dann geht das nun auch auf Japanisch. Du weißt aber ebenso, wie man höflich um Erlaubnis bittet. Und wenn es sein muss, kannst du auch nicht so nette Befehle erteilen.

19.08.2019 bis 04.09.2019, Montag - Donnerstag
Dauer: 9.00 bis 12.00

600,- Euro

Bei U4 Meidling Hauptstraße, Wien

Sommer-Intensivkurs (A2.1) August 2019 Vormittag - Start: 19. August

Intensivkurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Was kannst du nach Abschluss dieses Kurses:
Du hast nun sprachlich mehr Möglichkeiten, etwas zu begründen, kannst mitteilen, wofür du dich entschieden hast bzw. deine Absichten ausdrücken. Mit der sogenannten Wörterbuchform entdeckst du diverse Anwendungsbeispiele in der Grammatik, wie etwa Gliedsätze. Weiters kannst du Vergleiche anstellen, weißt wie „geben“ und „nehmen“ funktionieren. Transitive und intransitive Verben sind dir kein Fremdwort mehr – du kannst beispielsweise sagen, ob du selbst aufgewacht bist, oder ob dich jemand geweckt hat.

19.08.2019 bis 05.09.2019, Montag - Freitag
Dauer: 18.00 bis 20.30

600,- Euro

Bei U4 Meidling Hauptstraße, Wien

Sommer-Intensivkurs (A2.1) August 2019 Abend - Start: 19. August

Intensivkurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Was kannst du nach Abschluss dieses Kurses:
Du hast nun sprachlich mehr Möglichkeiten, etwas zu begründen, kannst mitteilen, wofür du dich entschieden hast bzw. deine Absichten ausdrücken. Mit der sogenannten Wörterbuchform entdeckst du diverse Anwendungsbeispiele in der Grammatik, wie etwa Gliedsätze. Weiters kannst du Vergleiche anstellen, weißt wie „geben“ und „nehmen“ funktionieren. Transitive und intransitive Verben sind dir kein Fremdwort mehr – du kannst beispielsweise sagen, ob du selbst aufgewacht bist, oder ob dich jemand geweckt hat.

21.08.2019 bis 04.09.2019, Mittwoch, 1x Donnerstag
Dauer: 18.30 bis 20.30

160,- Euro

Bei U4 Meidling Hauptstraße, Wien

Wiederholungskurs (A2.1) Sommer 2019 Abend - Start: 21. August

Intensivkurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Was kannst du nach Abschluss dieses Kurses:
Du hast nun sprachlich mehr Möglichkeiten: Du kannst Begründungen liefern, Entscheidungen äußern und deine Absichten ausdrücken. Du verstehst die Wörterbuchform und kannst Gliedsätze bilden. Weiters kannst du Vergleiche anstellen, weißt wie „geben“ und „nehmen“ funktionieren. Transitive und intransitive Verben sind dir kein Fremdwort mehr – du kannst beispielsweise sagen, ob du selbst aufgewacht bist, oder ob dich jemand geweckt hat.

16.09.2019 bis 20.01.2020, Montag
Dauer: 18.30 bis 20.30

600,- Euro

Bei U4 Meidling Hauptstraße, Wien

A2.1 Japanischkurs für leicht Fortgeschrittene

Fortgeschrittene

Was kannst du nach Abschluss dieses Kurses:
Du hast nun sprachlich mehr Möglichkeiten, etwas zu begründen, können mitteilen, wofür du dich entschieden hast bzw. deine Absichten auszudrücken. Mit der sogenannten Wörterbuchform entdeckst du diverse Anwendungsbeispiele in der Grammatik, wie etwa Gliedsätze. Weiters kannst du Vergleiche anstellen, weißt wie „geben“ und „nehmen“ funktionieren. Transitive und intransitive Verben sind dir kein Fremdwort mehr – du kannst beispielsweise sagen, ob du selbst aufgewacht bist, oder ob dich jemand geweckt hat.

18.09.2019 bis 22.01.2020, Mittwoch
Dauer: 18.30 bis 20.30

600,- Euro

Bei U4 Meidling Hauptstraße, Wien

B1.1 Japanischkurs für Fortgeschrittene

Fortgeschrittene

Was kannst du nach Abschluss dieses Kurses:
Nun wendest du alle verschiedenen Varianten von „wenn“ – „dann“ bzw. „falls“ wie ein Profi an. Du kannst Gehörtes wiedergeben bzw. Informationen zitieren – die japanische Sprache ist sehr bedacht darauf, ob man etwas selbst erlebt hat, oder ob die Information von jemand anderem stammt. Ähnlich wichtig ist es auch, dass du etwas vom Aussehen her beurteilen kannst – denn es macht einen großen Unterschied, ob etwas köstlich aussieht oder ob es auch wirklich gut schmeckt. Du weißt schlussendlich auch, wie man sagt, dass etwas eigentlich so und so sein müsste (auch wenn es dann anders kommt).

19.09.2019 bis 16.01.2020, Donnerstag
Dauer: 18.30 bis 20.30

600,- Euro

Bei U4 Meidling Hauptstraße, Wien

A2.2 Japanischkurs für leicht Fortgeschrittene

Fortgeschrittene

Was kannst du nach Abschluss dieses Kurses:
Jetzt kannst du dich auch mit guten Freunden unterhalten, ohne dass du zu höflich klingst. Ohne Wenn und Aber beherrscht du genau diese und weitere Bindewörter und weißt, wie man eine Veränderung ausdrückt. Du sagst deinem Gesprächspartner ohne Umschweife, wie etwas getan werden sollte. Natürlich kannst du auch Möglichkeiten ausdrücken bzw. sagen, was du kannst. Das Wörtchen „ob“ verwendest du ohne Probleme auf Japanisch. Und wenn du Lust hast, dann tust du auch was für andere und kannst das richtig formulieren.

21.09.2019 bis 25.01.2020, Samstag
Dauer: 10.00 bis 12.00

600,- Euro

Bei U4 Meidling Hauptstraße, Wien

A2.1 Japanischkurs für leicht Fortgeschrittene

Fortgeschrittene

Was kannst du nach Abschluss dieses Kurses:
Du hast nun sprachlich mehr Möglichkeiten, etwas zu begründen, können mitteilen, wofür du dich entschieden hast bzw. deine Absichten auszudrücken. Mit der sogenannten Wörterbuchform entdeckst du diverse Anwendungsbeispiele in der Grammatik, wie etwa Gliedsätze. Weiters kannst du Vergleiche anstellen, weißt wie „geben“ und „nehmen“ funktionieren. Transitive und intransitive Verben sind dir kein Fremdwort mehr – du kannst beispielsweise sagen, ob du selbst aufgewacht bist, oder ob dich jemand geweckt hat.